Freone im Grundwasser der Region Fraubrunnen

Emmental Trinkwasser liefert einwandfreies Trinkwasser

Das Amt für Wasser und Abfall in Bern informierte die Emmental Trinkwasser über die Verunreinigung des Grundwassers im Raum Fraubrunnen mit Freon.Die Emmental Trinkwasser deckt den Wasserbedarf für das Versorgungsgebiet des Gemeindeverbandes mit Quellwasser aus Rüderswil im Emmental ab. Zusätzlich besteht eine Verbindung zum Burgdorfer-Wassernetz, um Bedarfsspitzen auszugleichen. Das Trinkwasser aus diesen Fassungen wird laufend überwacht und ist von einwandfreier Qualität. Die Pumpen im Fraubrunnenwald und in Altwyden waren nicht in Betrieb, so dass kein verunreinigtes Grundwasser ins Versorgungsnetz gelangen konnte.

Die Medienmitteilung des Kantons finden sie in hier.

Neuigkeiten

Ab dem 1. Juni 2017 heisst die Vennersmühle Wasserversorgung neu «Emmental Trinkwasser». 

mehr

Beschlüsse der Delegiertenversammlung vom 8. Juni 2017.

mehr

Unser Wasser

Unser Trinkwasser hat hervorragende Qualität. Mit 25-27.5 franz. Härtegraden gilt es als «ziemlich hartes Wasser».

Nützliche Formulare

Nutzen Sie die nachfolgenden Formulare, um bequem online Ihre Meldungen zu machen.

Tarife und Gebühren

Emmental Trinkwasser verpflichtet sich zu stabilen Gebühren und Transparenz für Kunden, Öffentlichkeit und Kapitalgeber.

mehr

 

24 Stunden Notfallnummer 034 420 00 39