Organisation

Die Organe des Gemeindeverbandes sind:

  • die Verbandsgemeinden
  • die Delegiertenversammlung
  • der Verwaltungsrat
  • der Geschäftsführer
  • das Rechnungsprüfungsorgan

Delegiertenversammlung (politische Ebene)

Die Delegiertenversammlung bildet die Legislative. Sie besteht aus je einem Vertreter pro Verbandsgemeinde. Verbandsgemeinden mit über 500 Anschlüssen an das Versorgungsnetz von Emmental Trinkwasser haben Anspruch auf einen zusätzlichen Vertreter. Sie befindet unter anderem über die Aufnahme neuer Verbandsgemeinden, über das Organisations- und die Wasserversorgungs-Reglemente, über die einmaligen Gebühren und Beiträge nach Wassertarif, über grössere Ausgaben sowie über Budget und Jahresrechnung.

Verwaltungsrat (strategische Ebene)

Der Verwaltungsrat besteht mit dem Präsidenten aus 5 Mitgliedern. Er entscheidet in allen Geschäften, die nicht durch Vorschriften des übergeordneten Rechts oder nach diesem Organisationsreglement einem anderen Organ zugewiesen sind. Der Verwaltungsrat besteht derzeit aus...

von links nach rechts:
Rudolf Weber, Utzenstorf; Thomas Widmer, Hindelbank; Regula Furrer Giezendanner, Fraubrunnen (Vizepräsidentin); Markus Häusermann, Bätterkinden (Präsident); Stefan Aebi, Kirchberg.

Geschäftsführer (operative Ebene)

Dem Geschäftsführer obliegt die Wahrnehmung der operativen Geschäfte im Rahmen der Beschlüsse und nach den Richtlinien des Verwaltungsrates und der Delegiertenversammlung.

Rechnungsprüfungsorgan

Das Gemeindegesetz und die Gemeindeverordnung umschreiben die Aufgaben des Rechnungsprüfungsorganes (Revisionsstelle).